Updatereigen bei Aerosoft: Sechs Airports bekommen Aktualisierungen verpasst

Neue Versionen für Menorca, Mallorca, Ibiza, Madeira, Bremen und Frankfurt

Aerosoft bzw. ihre Entwickler waren fleißig. Für die folgenden Airports gibt es seit heute im Aerosoft Shop oder beim Online Händler eures Vertrauens diese Aktualisierungen zum Download:

  • Menorca X, Mallorca X und Ibiza X (alle Evolution Versionen) wurden auf Version 1.04 aktualisiert
  • German Airports Bremen wurde aktualisiert und bekommt einen Prepar3D v3 kompatiblen Installer
  • das erst kürzlich veröffentlichte Madeira X Evolution wird auf Version 1.01 gehievt:
    • Fixed mesh and coastline problems in Porto Santo,
    • Added boats/ships in the bay,
    • Car traffic fixed (FSX),
    • Ilhas Desertas mesh and landclass corrected,
    • VOR fixed in P3D,
    • Material specular removed on terrain (FSX),
    • Fixed lights visibility during day/night transition (FSX),
    • PAPI visibility slightly improved.
  • Mega Airport Frankfurt v2 bekommt in Version 2.10 endlich bewegliche Jetways für P3D spendiert (CTRL-J). Und nicht nur bewegen sie sich: ihre Räder versinken auch nicht, wie leider oft üblich beim Andocken, im Boden. Außerdem bringt das Update das AFCAD auf Vordermann und die Landebahnlichter werden modernisiert. Alle Einzelheiten findet ihr im Aerosoft Forum.

Eine kleine Besonderheit ergibt sich bei Bremen für diejenigen, die es als Teil von German Airports 3 – 2012 gekauft haben. Ihr findet das Update unter eben jenem Eintrag in eurem Account als neuen Einzel Download.

Ein wenig Obacht gilt auch für das Frankfurt und das Ibiza Update: Da Aerosoft (löblicherweise) dazu übergeht, die neueren Szenerien in das Verzeichnis \ecosystem\aerosoft zu installieren, solltet ihr vorher die alte Version im Verzeichnis \aerosoft deinstallieren. Sonst habt ihr den Airport zweimal auf der Platte. Ein Vorgehen, das sich im übrigen für alle neueren Aerosoft Airports anbietet.

One Reply to “Updates: Endlich bewegliche Jetways für Mega Airport Frankfurt v2”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.